Zertifizierungen im Projektmanagement

Zertifizierungen im Projektmanagement

Unterschiedliche Methoden und Hilfsmittel im Projektmanagement gehören genauso zum Alltag wie die verschiedenen Ausbildungen, Kurse und Zertifizierungen, die ein Projektmanager abgelegt haben kann. In diesem Artikel stellen wir einige der wichtigsten dieser Projektmanagement-Zertifizierungen vor und nennen dazu die wichtigsten Fakten.

PMI Zertifizierungen

Zu den weltweit am meisten verbreitete Zertifizierungen für Projektmanager gehören Zertifikate vom Project Management Institute (PMI) aus den Vereinigten Staaten. Das PMI hat mit seinem sogenannten PMBOK (Project Management Body of Knowledge) einen eigenen Standard entwickelt und sieht sich als Berufsvereinigung und Interessenvertretung von Projektmanagern. Es unterhält seit vielen Jahren ein eigenes Ausbildungsprogramm, das regelmäßig aktualisiert wird, um den jeweils aktuellen Stand der Methoden, Hilfsmittel, Software und Herangehensweisen zu berücksichtigen.

Die bekannteste Zertifizierung des PMI ist das sogenannte PMP-Zertifikat, wobei PMP für Project Management Professional steht. Diese Zertifizierung wird besonders in Nordamerika stark nachgefragt und somit auch von vielen Projektmanagern angestrebt. Neben der bekannten PMP Zertifizierung bietet das Project Management Institute weitere Zertifikate. Zugelassen zur jeweiligen Prüfung wird, wer neben formaler Schul- oder Universitätsausbildung auch praktische Projektarbeit nachweisen kann und an akkreditierten Kursen und Schulungen erfolgreich teilgenommen hat. Die Zugangsbedingungen sind für alle Zertifizierungen unterschiedlich. Wer bestimmte Voraussetzungen dafür nicht erfüllt, kann dies normalerweise dadurch ausgleichen, dass er zuerst eine PMI-Zertifizierung mit weniger Anforderungen erfolgreich ablegt. Die Projektmanagement-Zertifikate des PMI sind:

*Project Management Professional – PMP

*PMI Scheduling Professional – PMI-SP

*PMI Risk Management Professional – PMI-RMP

*PMI Professional in Business Analysis – PMI-PBA

*Certified Associate in Project Management – CAPM

*Portfolio Management Professional – PfMP

*Program Management Professional – PgMP

*PMI Agile Certified Practitioner – PMI-ACP

Die wichtigste dieser Zertifizierungen ist das Project Management Professional – PMP-Zertifikat, das die Basis für alle anderen Zertifikate mit Ausnahme des Certified Associate in Project Management-Zertifikates darstellt. Das Certified Associate in Project Management wird nur abgelegt, wenn der Kandidat die formalen Voraussetzungen für das PMP-Zertifikat nicht erfüllt. Damit kann er die Voraussetzungen zu erfüllen und zur PMP Prüfung zugelassen werden.

PRINCE2-Zertifizierungen

Bei den PRINCE2-Zertifizierungen für Projektmanager handelt es sich um die aus dem Vereinigten Königreich stammenden Zertifikate zu Projects in Controlled Environments. Diese Zertifizierungen sind hauptsächlich in Europa und den Staaten des British Commonwealth verbreitet und bescheinigen ihren Inhabern Kenntnisse im Projektmanagement. Das Cabinet Office als britische Behörde und die Firma AXELOS besitzen alle Rechte am PRINCE2-Programm, entwickeln es fortlaufend weiter und regeln die Prüfungsverfahren. Das Angebot an Zertifizierungen für Projektmanager ist relativ übersichtlich und besteht aus folgenden Zertifikaten:

*PRINCE2 Foundation

*PRINCE2 Practitioner

*PRINCE2 Agile Foundation

*PRINCE2 Agile Practitioner

Das jeweilige Foundation-Zertifikat ist Voraussetzung, um zur Practitioner-Zertifizierung zugelassen zu werden. Weitere Zugangsvoraussetzungen gibt es nicht. Akkreditierte Kurse werden angeboten, müssen aber nicht besucht werden.

Weitere Zertifizierungen im Projektmanagement

Neben den PMI- und PRINCE2-Zertifizierungen für Projektmanager werden von zahlreichen weiteren Anbietern Ausbildungen, Kurse, Schulungen und Zertifikate in diesem Bereich angeboten. Am bekanntesten sind dabei die Zertifikate des International Project Management Association (IPMA), das seinen Sitz in der Schweiz hat und sich als Projektmanagementverband sieht, da mehr als 70 weitere Verbände und Institutionen in ihm vertreten sind, die sich mit Aspekten des Themas Projektmanagement beschäftigen. Zahlreiche der im IPMA organisierten Vereinigungen bieten allerdings auch eigene Zertifizierungen im Projektmanagement an.

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>