Sehr geehrte(r) Interessent(in)

Wir möchten Sie auf den Call for Paper für die diesjährige VMEA 2014 hinweisen.

Nach einigen Jahren in Süddeutschland werden wir 2014 den V-Modell® XT ErfahrungsAustausch (VMEA) wieder im Rheinland ausrichten. Mit dem Maternushaus, dem Tagungszentrum des Erzbistums Köln, haben wir im Herzen von Köln, nur 300 m vom Hauptbahnhof entfernt, eine moderne Tagungsstätte gefunden.
Am Donnerstag, dem 6. Nov. 2014 findet im Maternushaus in Köln die VMEA statt.

Die VMEA bietet ein Forum zum intensiven Erfahrungsaustausch von Anwendern und Interessenten des V-Modells. Die Konferenz richtet sich an Entscheider aus den Bereichen Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung, Projektleiter, Systemanalytiker und -designer, Fach- und Führungskräfte aus der Anwendungssystementwicklung, IT-Manager, LOB-IT.

10 Jahre nach Freigabe der ersten Version des V-Modell XT am 04.11.2004 bietet es sich an, zurückzuschauen was sich bewährt hat, aber auch zu sehen, was gibt es aktuell Neues zum V Modell XT.

Zum Themenschwerpunkt
10 Jahre V-Modell® XT: Was gibt es Neues?
wünschen wir uns Beiträge aus Industrie, Handel, Banken, Versicherung, Behörden und Forschung, die sich mit Erfahrungen im Kontext des V-Modell XT befassen. Wie hat das V-Modell XT die heutige Anwendungsentwicklungswelt verändert? Welche Neuerungen kommen mit der neuen Version des V-Modells XT?

Veranstaltungsverlauf (Details siehe http://www.ansstand.de/VMEA):

  • Grundlagenkurs V-Modell XT: Montag 05. Nov 2014, 09:30 bis 14:00 Uhr (bei GORBIT GmbH in Bergisch Gladbach)
  • Treffen der V-Modell Prozessingenieure: Montag 05. Nov 2014, Nachmittags (bei GORBIT GmbH in Bergisch Gladbach)
  • Mitgliederversammlung ANSSTAND e.V.: Montag 05. Nov 2014, voraussichtlich ab 19.00 Uhr (bei GORBIT GmbH in Bergisch Gladbach)
  • Konferenz: Dienstag 06. Nov 2014 (Maternus Haus, Köln)

Interessante Vorträge zum V-Modell außerhalb des Themenschwerpunktes sind uns ebenfalls willkommen. Wie immer sollte bei allen Vorträgen der Aspekt Praxisbericht im Vordergrund stehen.

Vorschläge sind in elektronischer Form an die Adresse "VMEA(at)ansstand(dot)de" zu senden.
Vorträge sowie Vortragsunterlagen sollten in deutscher Sprache sein. Die Vorträge sollen einschließlich Diskussion 45 Minuten nicht überschreiten. Bitte verwenden Sie zur Einreichung eines Vorschlags die vorbereitete Vorlage. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise für Referenten. Angenommene Beiträge werden auf unseren Webseiten veröffentlicht.

Wichtige Termine:

  • Einreichung Beitragsvorschläge: 31. Juli 2014
  • Bestätigung der Beitragsannahme: 01. September 2014
  • Einreichung der Präsentation: 15. Oktober 2014
Wie bereits in den letzten Jahren konnte der ANSSTAND e.V. ein Kontingent von vergünstigten (50% Rabatt) Semiarplätzen für eine Zertifizierung V-Modell XT PRO (Termin 17. - 19. Semptember 2014 in Bonn) mit unserem Zertifizierungssponsor IABG der diesjaehrigen VMEA vereinbaren. Deteils finde Sie hier.

Ich freue mich schon heute auf Ihre Themen und verbleibe mit freundlichen Grüssen


Mit freundlichen Grüßen.


Sprecher des Vorstands
Markus Reinhold - CoCOO
Sprecher des Vorstands ANSSTAND e.V.

Ausgabe vom 11.05.2014


Abmelden / Unsubscribe
Wenn Sie von dem ANSSTAND E-Mail-Verteiler entfernt werden möchten, beantworten Sie diese Mail bitte einfach mit dem Betreff "Abmelden".

We respect your online privacy and apologize if you have received this message in error. If you would like to be removed from the ANSSTAND mailing list just reply to this message with "unsubscribe" in the subject line of your E-mail.




ANSSTAND e.V. - Interessenvertretung der Anwender des Systementwicklungsstandards V-Modell ®
c/o IABG mbh, Kaiserstr. 185-197, 53113 Bonn, Tel.: +49 (228) 91767-0, Fax +49 (228) 91767-70
Vorstand: Markus Reinhold (Sprecher) - Hans-Joachim Neusser - Hubert Biskup - Andrea Juchem - Axel Simetzberger


newsletter(at)ansstand.de
www.ansstand.de

Das V-Modell® XT ist unter der Apache License Version 2.0 freigegeben
V-Modell® ist eine geschützte Marke der Bundesrepublik Deutschland